Altern erzählen. ‚Rites de passage‘ als narratives Muster im zeitgenössischen Roman

Auszug aus: Miriam Haller: Altern erzählen. Rites de passage als narratives Muster im zeitgenössischen Roman. In: Dieter Ferring, Miriam Haller, Hartmut Meyer-Wolters, Tom Michels (Hg.), Soziokulturelle Konstruktionen des Alters. Transdisziplinäre Perspektiven, Würzburg 2008, S. 95-117. Abb.: Sailor Professional Gear Kanreki Red Fountain Pen, „created to celebrate the 60th birthday of Sailor’s nib designer, Mr. Kagwaguchi…

Balinesische „Rites de passage“: Kein Übergang, der nicht rituell überformt ist?

14. August 2018 Es ist tatsächlich so. Wer sich für zeremoniell überformte Übergangsriten interessiert, die noch fest im alltäglichen Leben verankert sind, sollte nach Bali reisen. Ich hatte im Rahmen meiner Forschungsarbeiten zu biographischen Übergängen im Alter einiges über die balinesischen Traditionen und Zeremonien gelesen, aber dass diese Riten hier von so großen Teilen der…